TIGRAS Meilensteine

 

1983 Gründung durch Dr. Harald Feld und Helge Motzer
1983 Aufbau der eigenen Schleiftechnik in Meitingen
1987 Beginn mit der Eigenfertigung von Hartmetall für die zerspanende Industrie sowie für verschiedenste Verschleißeinsätze
1989 Präsentation der weltweit ersten automatischen Profilschleifmaschine für Hartmetall
1990 Fertigung von Steuerungen für viele namhafte Automobilhersteller im In- und Ausland
1990 Die Exportquote steigt erstmals über 50 %.
1995 Bauabschnitt 1 (3.800m²): Umzug in das neue Werk in Oberndorf a. Lech
1996 TIGRA wird zu einem der größten Hersteller von Schneideinsätzen für die Holzbearbeitung
1999 Ausweitung des Sortiments auf weitere Werkstoffe wie HSS und TIGRALLOY
2000 Gründung der Tochterfirma TIGRA USA, Inc. in West Jefferson, NC, USA
2002 Auszeichnung mit dem "Anton-Jaumann-Preis" als innovativstes Unternehmen der Wirtschaftsregion Schwaben
2004 Bauabschnitt 2 (2.300m²): Verdoppelung der Produktionsfläche
2005 Eröffnung der Vertriebsorganisation TIGRA do Brasil in Curitiba, Brasilien
2006 Vorstellung der letzten Profilschleifmaschinengeneration "TIGRA Evolution"
2007 Verschmelzung der TIGRA Hartstoff GmbH und der TIGRA industrie electronic GmbH zum Gesamtunternehmen TIGRA GmbH
2007 Eröffnung der Guangzhou TIGRA, Ltd. in China
2008 Umzug der TIGRA USA, Inc. nach Hickory
2008 25-Jahrfeier der TIGRA GmbH, Oberndorf
2009 TIGRA erweitert sein Produktprogramm mit ultraharten Produkten (PKD, PcBN) für die Metall- und Verbundwerkstoffbearbeitung
2011 Umzug der TIGRA USA, Inc. in neues Gebäude in Hickory
2011 Gründung der TIGRA China in Peking
2012 Bauabschnitt 3 (1.300m²): Bau der neuen Logistikhalle in Oberndorf am Lech
2015-2016 Bauabschnitt 4 (3.350m²): Neubau der Fertigungshalle
  Feierliche Halleneinweihung
2016 Produktionsbeginn mit Preforms in Oberndorf
2018-2019 Neu: Kundenspezifische Hartmetall-Preforms in Eigenproduktion sowie Standard-Fräserrohlinge für die Metallbearbeitung
TIGRAS Meilensteine   1983 Gründung durch Dr. Harald Feld und Helge Motzer 1983 Aufbau der eigenen Schleiftechnik in Meitingen 1987 Beginn mit der Eigenfertigung... mehr erfahren »
Fenster schließen

TIGRAS Meilensteine

 

1983 Gründung durch Dr. Harald Feld und Helge Motzer
1983 Aufbau der eigenen Schleiftechnik in Meitingen
1987 Beginn mit der Eigenfertigung von Hartmetall für die zerspanende Industrie sowie für verschiedenste Verschleißeinsätze
1989 Präsentation der weltweit ersten automatischen Profilschleifmaschine für Hartmetall
1990 Fertigung von Steuerungen für viele namhafte Automobilhersteller im In- und Ausland
1990 Die Exportquote steigt erstmals über 50 %.
1995 Bauabschnitt 1 (3.800m²): Umzug in das neue Werk in Oberndorf a. Lech
1996 TIGRA wird zu einem der größten Hersteller von Schneideinsätzen für die Holzbearbeitung
1999 Ausweitung des Sortiments auf weitere Werkstoffe wie HSS und TIGRALLOY
2000 Gründung der Tochterfirma TIGRA USA, Inc. in West Jefferson, NC, USA
2002 Auszeichnung mit dem "Anton-Jaumann-Preis" als innovativstes Unternehmen der Wirtschaftsregion Schwaben
2004 Bauabschnitt 2 (2.300m²): Verdoppelung der Produktionsfläche
2005 Eröffnung der Vertriebsorganisation TIGRA do Brasil in Curitiba, Brasilien
2006 Vorstellung der letzten Profilschleifmaschinengeneration "TIGRA Evolution"
2007 Verschmelzung der TIGRA Hartstoff GmbH und der TIGRA industrie electronic GmbH zum Gesamtunternehmen TIGRA GmbH
2007 Eröffnung der Guangzhou TIGRA, Ltd. in China
2008 Umzug der TIGRA USA, Inc. nach Hickory
2008 25-Jahrfeier der TIGRA GmbH, Oberndorf
2009 TIGRA erweitert sein Produktprogramm mit ultraharten Produkten (PKD, PcBN) für die Metall- und Verbundwerkstoffbearbeitung
2011 Umzug der TIGRA USA, Inc. in neues Gebäude in Hickory
2011 Gründung der TIGRA China in Peking
2012 Bauabschnitt 3 (1.300m²): Bau der neuen Logistikhalle in Oberndorf am Lech
2015-2016 Bauabschnitt 4 (3.350m²): Neubau der Fertigungshalle
  Feierliche Halleneinweihung
2016 Produktionsbeginn mit Preforms in Oberndorf
2018-2019 Neu: Kundenspezifische Hartmetall-Preforms in Eigenproduktion sowie Standard-Fräserrohlinge für die Metallbearbeitung
Unternehmen

Über uns

Fakten

 

  • Als einer der ersten Hartmetallhersteller entwickelte TIGRA für viele Anwendungen spezielle Hartmetallsorten zur Verbesserung von Standzeit, Bearbeitungsgeschwindigkeit und Oberflächengüte in der Holzbearbeitung.
  • Profilblanketts für die Holzbearbeitung wurden zuerst bei TIGRA hergestellt.
  • Gemeinsam mit vielzähligen Kunden fertigt TIGRA über ein dutzend exklusiver Werkzeugsysteme.
  • Mit einer Vielzahl patentierter Entwicklungen hat TIGRA seinen Anspruch auf Innovation bewiesen. Dies wurde nicht zuletzt durch den Anton-Jaumann-Preis, ein besonderer Wirtschaftspreis für innovative Unternehmen, im Jahr 2002 unterstrichen.
  • Durch die eigene Personalentwicklung, die Förderung neuer Ausbildungsgänge wie Mechatronik, die Zusammenarbeit mit Wirtschaftsinstituten und Universitäten und die Einbeziehung von Diplomanden in den Konstruktionsablauf trägt TIGRA nachhaltig zur Stärkung von Region und Qualifikation bei. Auch in diesem Jahr prämierte die IHK Schwaben die TIGRA GmbH mit einer Urkunde zum "Ausbildungsbetrieb 2019"
  • Eigenkonstruierte und programmierte Maschinen mit modernster Mess- und Nachjustiereinheit garantieren bei TIGRA seit Jahren Qualität und Flexibilität.
  • Der hauseigene Steuerungs- und Schaltschrankbau ermöglicht die Entwicklung immer fortschrittlicherer Produktionsanlagen.
  • Mit über 80 % Exportanteil und Kunden in 75 Ländern gehört TIGRA zu den "global players" in der Hartmetallherstellung mit einer Vielzahl von Produkten.
  • Die mehrfache Vergrößerung der Produktionsfläche am Standort Oberndorf am Lech in Deutschland durch größere Anbauten und Hallen untermauert den Qualitätsanspruch "Made in Germany".
  • Mit dem einzigartigen Know-how in der Herstellung von Hartmetall-Schneideinsätzen, Vertriebsbüros in den USA, Brasilien, China und internationalen Partnern weltweit bietet TIGRA die universellste Produktpalette für Schneideinsätze aus Hartmetall, HSS, TIGRALLOY, PKD und PcBN für die Holzbearbeitung, Metall-und Verbundwerkstoffbearbeitung an.

TIGRAS Meilensteine

 

1983 Gründung durch Dr. Harald Feld und Helge Motzer
1983 Aufbau der eigenen Schleiftechnik in Meitingen
1987 Beginn mit der Eigenfertigung von Hartmetall für die zerspanende Industrie sowie für verschiedenste Verschleißeinsätze
1989 Präsentation der weltweit ersten automatischen Profilschleifmaschine für Hartmetall
1990 Fertigung von Steuerungen für viele namhafte Automobilhersteller im In- und Ausland
1990 Die Exportquote steigt erstmals über 50 %.
1995 Bauabschnitt 1 (3.800m²): Umzug in das neue Werk in Oberndorf a. Lech
1996 TIGRA wird zu einem der größten Hersteller von Schneideinsätzen für die Holzbearbeitung
1999 Ausweitung des Sortiments auf weitere Werkstoffe wie HSS und TIGRALLOY
2000 Gründung der Tochterfirma TIGRA USA, Inc. in West Jefferson, NC, USA
2002 Auszeichnung mit dem "Anton-Jaumann-Preis" als innovativstes Unternehmen der Wirtschaftsregion Schwaben
2004 Bauabschnitt 2 (2.300m²): Verdoppelung der Produktionsfläche
2005 Eröffnung der Vertriebsorganisation TIGRA do Brasil in Curitiba, Brasilien
2006 Vorstellung der letzten Profilschleifmaschinengeneration "TIGRA Evolution"
2007 Verschmelzung der TIGRA Hartstoff GmbH und der TIGRA industrie electronic GmbH zum Gesamtunternehmen TIGRA GmbH
2007 Eröffnung der Guangzhou TIGRA, Ltd. in China
2008 Umzug der TIGRA USA, Inc. nach Hickory
2008 25-Jahrfeier der TIGRA GmbH, Oberndorf
2009 TIGRA erweitert sein Produktprogramm mit ultraharten Produkten (PKD, PcBN) für die Metall- und Verbundwerkstoffbearbeitung
2011 Umzug der TIGRA USA, Inc. in neues Gebäude in Hickory
2011 Gründung der TIGRA China in Peking
2012 Bauabschnitt 3 (1.300m²): Bau der neuen Logistikhalle in Oberndorf am Lech
2015-2016 Bauabschnitt 4 (3.350m²): Neubau der Fertigungshalle
  Feierliche Halleneinweihung
2016 Produktionsbeginn mit Preforms in Oberndorf
2018-2019 Neu: Kundenspezifische Hartmetall-Preforms in Eigenproduktion sowie Standard-Fräserrohlinge für die Metallbearbeitung